Schwimmwettkampf in Pirna

    Die ersten Siege in Pirna nach vielen Jahren: Nils war schnellster AK-12-Ruderer über 50 m Brust und Kraul. Auch Luise war in der AK 11 über 50 m Brust nicht zu schlagen. Anabel als Vierte, Florian als Siebter und Theodor als Achter - jeweils über 50 m Brust in Meldefeldern bis 15 Starter - vervollständigten das gute Abschneiden unserer ARV-Teilnehmer.

    Messeprojekt
    Fuchshuber Architekten