Michelle ist 2-fache BW-Siegerin

    Zum Bundeswettbewerb in München vom 06.-08.09.19 ist Michelle sowohl über 3000 m als auch über 1000 m die beste Einer-Ruderin in der AK 13 Leichtgewicht geworden. Das ist ein herausragendes Ergebnis! Mit ihren Zeiten hätte sie auch in der offenen Klasse im A-Finale um Medaillen kämpfen können. Auch Anabel freut sich über ihren Abteilungssieg und insg. den 3. Platz über 3000 m. Über 1000 m wurde sie im A-Finale der 13-jährigen Mädchen der offenen Klasse Vierplatzierte

    Unser Jungen-Vierer der AK 12/13 mit Jakob, Vincent, Karl, Elias und Steuermädchen Lilo hat sich mit drei AK12-Ruderern gegen nahezu durchweg ältere Mannschaften als 17. von 24 Mannschaften gut geschlagen und war auf beiden Strecken vor dem 2. Vierer.der Ruderjugend Sachsen.

    Am Sonntag konnten die Rennen nicht wie geplant 8:00 Uhr sondern erst um 10:30 Uhr beginnen, weil dichter Nebenl über die Olympia-Regattastrecke von 1972 lag.

    Messeprojekt
    Fuchshuber Architekten