Gold für Hannah bei den Junioren-Europa-Meisterschaften in Essen

    Als einzige sächsische Rudersportler/in schaffte es unsere Hannah Grimm, die erst im Herbst 17 Jahre alt wird, durch ihre herausragenden Leistungen für die Junioren-Nationalmannschaft nominiert zu werden. Nach einem spannenden Rennen, das alle ihre Freunde mit Daumendrücken über Live-Stream verfolgten, konnten die Mädels im Doppelvierer mit Hannah, Zweite von rechts, im Ziel den Sieg bejubeln. Herzlichen Glückwunsch liebe Hannah!

    
     
    Messeprojekt
    Fuchshuber Architekten