Winterlager des ARVL auf dem Rabenberg 2020

Auch in diesem Jahr fand unser traditionelles Winterlager vom 10. – 12.1. auf dem Rabenberg mit über 40 Teilnehmern statt.
Der Winter stand leider nur im Kalender, von Schnee kaum Spuren zu sehen. Wir mussten bis zum Fichtelberghaus, um einen Schneeball herzustellen. Dennoch – statt Langlauf war Wandern angesagt – knapp 50 km kamen an 3 Tagen zusammen. Der Sportpark bietet viel – Schwimmen – Ergo – Hallenfußball – Sauna – Hallenhockey – Bowling, dazu am Samstagabend Kussels Harz–Präsentation und als Zugabe das Weihnachtsfeier–Video von 1995 – Bravo und Danke.
Nicht zu vergessen – das Dachgeschoß Haus 6 – Grund für die geringe Teilnahme am Gruppenfoto am Sonntag früh. Daher wurde festgelegt: Gruppenfoto wird am Samstagabend gemacht – nach den Bildergeschichten und vor der Dachgeschoßfete.

Jürgen Gutsfeld 01/20

Messeprojekt
Fuchshuber Architekten