Gründung des ARVL vor 30 Jahren

Vor 30 Jahren, 5. April 1992, wurde der Akademische Ruderverein zu Leipzig e.V. im alten Bootshaus wiedergegründet. Unmittelbar danach wurde mit Planung und Bau eines neuen Bootshauses begonnen. Dessen Fertigstellung jährt sich am 5. Juli 2022 zum 25. Mal. Daran denken und feiern wir am 23.4. (Anrudern) und 27.8. (Sommerfest).
Der Vorgänger des ARVL wurde am 26.11.1926 gegründet und war bis 1990 durch eine enge Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig geprägt. Ende der 60er Jahre wurde die
Hochschulgemeinschaft der damaligen Karl-Marx-Universität zum beliebten Anlaufpunkt ehemaliger Leistungssportler des SC DHfK. 1990 wurde der Ruderverein von der Universität Leipzig abgekoppelt und am 5.
April 1992 als Akademischer Ruderverein zu Leipzig e.V. neu gegründet.
Viele der Gründungsmitglieder sind heute noch im Verein. Wir freuen uns also auf das Gruppenbild der Gründungsmitglieder am 23.04.2022.

Annie Schieck, Jürgen Gutsfeld

Messeprojekt
NOKERA Plannings GmbH
U.S. ELEKTRIK
Förderung durch Stadt Leipzig, Amt für Sport
Förderung durch SAB Sachsen