Frauenkonzept

Vereinspreis Deutscher Ruderverband 2020:
„Stärkung von weiblichem Engagement – So geht´s!“

Der DRV hat einen Vereinspreis zu dem Thema „Stärkung von weiblichem Engagement – So geht´s!“ ausgeschrieben. Die Vereine wurden dazu aufgerufen ihr Konzept, das der Stärkung des weiblichen Engagements im jeweiligen Verein dient, einzureichen. Anne Schieck hat keine Mühen gescheut und für den ARVL ein solches Konzept erarbeitet, welches darlegt, wie in unserem Verein das Zusammenspiel von weiblichem und männlichem Engagement das Vereinsleben bereichert.

Die besten Konzepte werden vom DRV mit attraktiven Preisen ausgezeichnet.
1. Platz: Renneiner (Empacher)
2. Platz: 1000,- EUR
3. Platz: 750,- EUR
4. – 6. Platz: 500,- EUR

Die Bewerbung ist eingereicht. Jetzt gilt´s: Daumen drücken!

Thomas

Messeprojekt
Fuchshuber Architekten