Bootshaus

Das Bootshaus des ARVL liegt am Elstermühlgraben im Grünzug des Leipziger Auewaldes (Karte). Diese städtische Parklandschaft reicht direkt an das Stadtzentrum Leipzigs heran.
Die Vereinsmitglieder haben das Haus 1995-1997 weitgehend in Eigenleistung auf den Grundmauern des kriegszerstörten Vorgängerbaus wiedererrichtet. Im ebenerdigen Sportbereich liegen Bootshallen, Kraftraum und Umkleiden. Die höheren Etagen mit Clubraum, Küche und Terrassen sowie Vorstands- und Gästezimmern dienen dem Vereinsleben. Unser Bootspark besteht aus Gig- und Rennbooten aller Klassen.