Arbeitseinsatz

    Unser Herbst – Arbeitseinsatz am 20.10.2018

    Das Positive zuerst – es wurde viel geschafft:

    • Alles rund um die Kompostfläche / Wiese / Uferzone unter Regie von Kussel mit Kristina, Anita, Heike, Claus, Benni, Elke
    • Betonieren der Bodenfläche Freilager (70 %, Rest im Frühjahr) mit Basti, Torsten, Matthias, Daniel
    • Streichen der Holzschalung Wasserseite – Nils
    • Putzen aller Fenster – Kathrin und Anahita
    • Schleifen der Kraftraumbank u.a. Joe
    • Einbetonieren des Rahmens für das Stegschild und alle schweren Dinge transportieren -Hans und Mauritius unter Mitwirkung von Hobby
    • Historische Außenleuchte – Konni
    • Dachrinnen reinigen, Mädels-WC + Nebenraum streichen - Kjell
    • Kalfaktor mit Sonderlob – Harald
    • Bereits vorher aktiv . Ute und Jürgen (Zuweg-Rabatte) und Manfred für alles mit Stahl
    • WC – Tür Herren: Veit montiert und bezahlt neuen Türrahmen
    • Für‘s notwendige Equipment: Rohl und Peter – Jost
    • An alle ein herzliches Dankeschön…………

    ….alle krankheitsbedingten „Absager“ haben um individuelle Arbeitsaufträge gebeten……kriegen sie – also bitte melden. Es ist noch einiges zu tun. Bestands- und Werterhaltung ist ein fortlaufender Prozess, der nur läuft wenn alle mitmachen.

    Etliche haben auf die Einladung zum Arbeitseinsatz nicht reagiert – Da ist deutlich Luft nach oben.

    Jürgen Gutsfeld 22.10.2018

    Messeprojekt
    Fuchshuber Architekten